April 2017

Liebe Patienten,

zum 01.01.2017 haben sich die Begutachtungsrichtlinien für die Pflegeversicherung wesentlich geändert.
Aus den alten „Pflegestufen“ sind jetzt „Pflegegrade“ geworden.
Nach den neuen Richtlinien werden Hirnleistungsdefizite(Demenz) besser berücksichtigt, als das früher der Fall war.

Leider müssen wir feststellen, dass insbesondere bei den Begutachtungen durch den MDK diese Änderungen nicht immer berücksichtigt werden.

Gehäufte Widersprüche sind die Folge.

Gern sind wir bereit, Sie dabei zu unterstützen. Bei Bedarf lassen Sie sich bitte einen Termin bei Herrn Wittwer (ist seit 20 Jahren Gutachter der Pflegeversicherung) geben.

Eine weitere wesentliche Änderung ist dadurch bedingt, dass ab 1.1.2017 die Höherstufung bei Patienten im Pflegeheim keine Änderung der Zuzahlung für die Angehörigen bedeutet. Dieses hat in der Vergangneheit dazu geführt, dass Höherstufungsanträge häufig verzögert oder gar nicht gestellt wurden, was dann wiederum zu Nachteilen für die Pflegeheime geführt hat.

In diesem Zusammenhang weisen wir auch darauf hin, dass unsere Hausarztgemeinschaft seit diesem Jahr Verträge mit einigen Seniorenheimen abgeschlossen hat, die eine „Rund-um- die Uhr“ Versorgung der Patienten durch unsere Praxis sicher stellt. Damit soll die hausärztliche Versorhung außerhalb der Praxiszeiten verbessert und gelegentlich unnötige Krankenhausaufenthalte vermieden werden.

Diese Verträge gelten bisher für:
-Seniorenheim Phönix in Wolfhagen
-Haus am See in Naumburg
-DRK Seniorenzentrum in Sachsenhausen

Zum 31.3.2017 wird uns Frau Birgit Proufas in den Ruhestand verlassen.
Sie hat seit über 40 Jahren zunächst die Kollegen Bodien und seit 2003 uns als deren Nachfolger in Ihrer Hausarztpraxis durch Ihr unermüdliches Engagement unterstützt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde werden wir sie am 1.4.ab 11 Uhr in der Praxis verabschieden. Wir bedanken uns auch auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich für ihre langjährige tatkräftige Unterstützung und ihr unermüdliches Engagement für die Praxisbelange. Wir sind uns sicher, dass auch viele Patienten sie vermissen werden.

Aus diesem Grund entfällt am Samstag die gewohnte Samstagssprechstunde.

Ab 10.4. ist Herr Wolff wieder in der Praxis.

Über Ostern sind unsere Praxen wie gewohnt geöffnet. Am Ostersamstag findet auch die Sprechstunde in Sachsenhausen zwischen 10 und 11 Uhr statt.

Wir wünschen allen Patienten eine schöne Osterzeit


Sigrid Wittwer | Ralf Wittwer | Dr. Lutz Dralle
Natalia Bliferniz | Alexander Hartung
Igor Wolff | Dr. med. Nicolas Jüsten
+ das gesamte Praxisteam