Oktober 2017

Liebe Patienten,

zunächst bedanken wir uns bei den über 200 Patienten für das Vertrauen, welches Sie uns mit dem Einschreiben in den AOK-Hausarztvertrag entgegengebracht haben.
Wir können Ihnen zusagen, dass wir alles daran setzen werden, dieses nicht zu enttäuschen.
Wie vertraglich zugesagt, erhalten Sie damit auch die bevorzugten Leistungen (Hausbesuche, Hilfe beim Besorgen von Facharztterminen etc.)

Die Sommerferien sind gerade vergessen, da stehen schon wieder die nächsten Ferien an.
Daher ist Herr Wolff vom 9.-13.10 im Urlaub, die Sprechstunden in Naumburg laufen jedoch überwiegend unverändert weiter und werden durch Frau Bliferniz und Herrn Wittwer übernommen.

Vom 16.-20.10. sind Frau und Herr Wittwer im Urlaub. In dieser Zeit finden in Sachsenhausen nur eingeschränkte Sprechzeiten statt.

Vom 23.10 bis 3.11. ist Dr.Dralle im Urlaub. Die Sprechstunden in Wolfhagen übernehmen Herr Wolff bzw. Herr Wittwer. Die Nachmittagssprechstunden sowie Sprechstunden in der Pommernanlage in Gasterfeld finden nur eingeschränkt statt.

Auf Wunsch vieler russisch sprechender Patienten aus dem Wolfhager Raum wird ab Anfang Oktober auch Frau Dr. Bliferniz wieder zu regelmäßigen Sprechstunden am Donnerstag Nachmittag in unserer Wolfhager Praxis tätig sein.
Bitte lassen Sie sich einen Termin bei dem Arzt an dem Standort Ihrer Wahl geben.
So langsam beginnt auch die Erkältungszeit in unser Region. Daher erinnern wir noch einmal an die alljährliche Grippeschutzimpfung !

Am 6.9 haben wir unsere diesjährige Notfallfortbildung durchgeführt. Herr Hartung hat unsere Kenntnisse als erfahrener Notfallmediziner wieder aufgefrischt.
Abschließend sehen Sie noch einige Fotos von unserem Betriebsausflug nach Rom.
Dort haben wir zwei schöne, erlebnisreiche Tage verbracht. Auch einen sintflutartigen Regen durften wir miterleben.
Zum 30.9. verlässt uns der Kollege Alexander Hartung. Wir bedanken uns auch auf diesem Wege noch einmal für die Unterstützung und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.



Sigrid Wittwer | Ralf Wittwer | Dr. Lutz Dralle
Natalia Bliferniz | Dr. med. Nicolas Jüsten
Igor Wolff (AiW)
+ das gesamte Praxisteam

September 2017

Liebe Patienten,

nachdem die Urlaubszeit zu Ende gegangen ist, sind wir wieder uneingeschränkt zu den gewohnten Praxiszeiten für Sie erreichbar.

Mit dem Beginn des Herbstes nehmen auch die Infekte der oberen Luftwege wieder zu.

Aus diesem Grund ist auch die Zeit der Grippeschutzimpfungen gekommen.

Diese Impfung wird von der STIKO, das ist die ständige Impfkommission des Bundes in Deutschland, für folgende Risikogruppen empfohlen:

   1. alle Patienten über 60

   2.alle Patienten mit chronischen Erkrankungen wie Asthma,Krebs,Diabetes etc

   3.alle Patienten , die Umgang mit vielen Menschen haben
   (Lehrer,Krankenschwestern,Alternpflegerinnen,Erzieherinnen etc)

Der Impfstoff liegt in allen Standorten vor und ist wie immer kostenfrei. Bitte sprechen Sie uns an.

Ab dem 1.9. beteiligen auch wir uns am Hausarztmodell der AOK Hessen.

Die Krankenkasse bietet dieses Modell zur Verbesserung der Versorgung ihrer Mitglieder an und wird die Versicherten in den nächsten Tagen auch schriftlich informieren.

In den Zeiten des zunehmenden Ärztemangels können wir allen eingeschriebenen Patienten
eine langfristige dauerhafte Versorgung durch unsere Praxen garantieren.

Vom 8.-10.9.2017 findet unsere alljährliche große Fortbildungsveranstaltung statt. In diesem Jahr haben wir uns dazu Rom als Ziel ausgesucht.

Aus diesem Grund sind alle unsere Standorte am 8. September geschlossen. Auch die
Samstag Sprechstunde in Sachsenhausen entfällt. Vertretung übernehmen alle anderen
ortsansässigen Praxen sowie außerhalb der Sprechstunden der Ärztliche Bereitschaftsdienst (ÄBD) unter 116117


Sigrid Wittwer | Ralf Wittwer | Dr. Lutz Dralle
Natalia Bliferniz | Dr. med. Nicolas Jüsten
Igor Wolff (AiW) | Alexander Hartung (AiW)
+ das gesamte Praxisteam